Schimmel – Handeln Sie Schimmelbefall sofort

Grünbelag -So bekämpfen Sie Moos, Algen, Pilze etc.
13. Februar 2018
Sockelleisten montieren
Sockelleisten montieren – die vier Varianten
13. Februar 2018

Schimmel – Handeln Sie Schimmelbefall sofort

Schimmel Bekämpfung

Close-up Of A Shocked Woman Looking At Mold On Wall

Schimmel Bekämpfung

Schimmel in der Wohnung ist keine Seltenheit. Bei alten Häusern ist dieses Problem besonders häufig zu beobachten. Oberflächlicher Schimmel kann jedoch sehr einfach und effektiv mit einem Schimmelentferner bekämpft werden. Jedoch sollten Sie bei starkem Schimmelbefall zuerst einen Fachmann fragen, denn es ist auch wichtig, den Grund für den Schimmel zu kennen.

Betroffene Stellen  mit Schimmelentferner bekämpfen

Schimmel ist nicht immer gleich Schimmel. Für Betroffene ist der erste Schimmelfleck im eigenen Haus meistens sehr erschreckend, doch nach Experten-Einschätzung ist dieser oft leicht zu entfernen. Als Erstes muss die Ursache gesucht und bestimmmt werden . Kommt der Schimmelbefall in Bad und Küche zum Beispiel von Dämpfen, welche beim Duschen oder Kochen entstehen, kann Ihnen ein Schimmelspray langfristig weiterhelfen.

Wenn der Schimmel aber aus dem Inneren der Wand kommt, wird das Entfernen etwas schwieriger. In den meisten Fällen sind feuchte Wände oder schlechte Isolation der Grund dafür. Bei baulichen Ursachen ist das Schimmelentfernen mit einem Schimmelentferner oberflächig zwar hilfreich, jedoch sollte man an eine langfristige Beseitigung denken.

Was sind Schimmelentferner oder Schimmelvernichter ?

Schimmelentferner sind spezielle Reinigungsmittel, welche Algen, Bakterien und Pilze langfristig abtöten. Aus diesem Grund ist es auch bei einem tiefsitzenden Schimmel ratsam, wenn zuerst ein Schimmelentferner angewendet wird. Nach dem Schimmelentfernen kann der Putz an der betroffenen Stelle abgeklopft werden.

Was sollte bei der Anwendung beachtet werden?

Schimmelentferner auf Chlorbasis sind reizende und hochgiftige Stoffe. Deshalb sollte man bei der Anwendung immer:

– Türen des bearbeiteten Raums schließen

– Alle Fenster im Raum weit öffnen

– Unbeteiligte Personen aus dem Raum verweisen

– Schutzbrille, Handschuhe und Atemmaske tragen

Der Schimmelentferner sollte großzügig auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Ist man im Besitz eines Sprays, empfiehlt es sich auch, diesen in ein kleineres Gefäß umzufüllen. Danach kann der Entferner mittels Pinsel aufgetragen werden. Die Raumluft wird somit nicht unnötig kontaminiert. Hat man den Schimmelentferner sorgfältig aufgetragen, sollte der Raum danach sofort verlassen werden. Die Türen sollten dabei geschlossen werden. Jetzt muss man nur noch abwarten, bis der Entferner seine Wirkung erreicht hat. Ist die Einwirkzeit erreicht, sollten die betroffenen Stellen mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Bei Bedarf kann dieser Vorgang wiederholt werden. Wie man sehen kann, ist das Entfernen von Schimmel mit einem Schimmelentferner eine ganz einfache Sache.