Vinylboden reinigen mit PU Reiniger

Beton-cire oder auch Beton-Ciré
13. Februar 2018

Vinylboden reinigen mit PU Reiniger

Vinyl reinigen mit PU Reiniger

Vinylboden reinigen mit PU Reiniger

Ein Vinyl-Bodenbelag ist ein künstlicher Belag, der zu den elastischen Bodenbelägen zählt. Da der Vinylboden einen Kunststoff Anteil hat, ist er sehr pflegeleicht und belastbar. Ebenso vorteilhaft beim Vinyl-Bodenbelag sind die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Vinylböden eignen sich sehr gut für Feuchträume und sind antibakteriell. Einen Vinylboden zu reinigen, ist dank seiner Beschaffenheit kein großer Aufwand. Besonders gut geeignet ist ein PU Reiniger.

PU Reiniger für strahlend schöne Vinylböden

PU Reiniger sind Reinigungskonzentrate, die vielseitig eingesetzt werden können. Mit PU Reinigern können Vinylböden optimal gereinigt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Bauschlussreinigung oder die regelmäßige Unterhaltsreinigung handelt. Selbst starke Verschmutzungen lassen sich mit PU Reiniger problemlos entfernen. Die Vorteile des PU Reinigers zum Säubern von Vinylböden sind vielfältig:

  • PU Reiniger haben eine ausgezeichnete Schmutzbindung. Vor der Anwendung muss nur grober Schmutz entfernt werden.
  • PU Reiniger lösen selbst fetthaltige Rückstände.
  • Die Oberfläche wird nicht ausgelaugt, der Vinylboden bleibt glänzend schön.
  • Beim Vinylboden Reinigen mit PU Reiniger bilden sich keine Grauschleier.
  • PU Reiniger hinterlassen einen streifenfreien Glanz.
  • Der PU Reiniger ist sehr ergiebig und kann sparsam dosiert werden.
  • Die Dosierung liegt bei der Unterhaltsreinigung im Verhältnis 1:200 bis 1:400.
  • Für die Bauschlussreinigung kann der PU Reiniger höher dosiert werden, etwa im Verhältnis 1:10.

Vinylboden reinigen – Sauberkeit in jedem Fall

Vinylböden sind sehr pflegeleicht und robust. Außerdem sind sie angenehm zu begehen, da sie elastisch sind. Die Verlegung ist ebenso einfach wie die Reinigung und Pflege. Damit der Vinylboden seinen Glanz beibehält, ist es empfehlenswert, Staub, Dreck usw. regelmäßig zu entfernen. Denn kleine Steinchen oder ähnliches können die Oberfläche leicht zerkratzen. Für die Trockenreinigung eignen sich Besen oder Staubsauger. Die Feuchtreinigung erfolgt idealerweise mit einem PU Reiniger. Um den Boden zu schonen, sollte der Vinylboden lediglich nebelfeucht gewischt werden. Obwohl er feuchtraumgeeignet ist, dürfen beim Wischen keine Pfützen entstehen. Nach dem Wischen ist der Vinylboden in etwa fünf Minuten wieder trocken. Ein Trockenwischen ist nicht notwendig. Durch den PU Reiniger bleibt nach dem Feuchtwischen ein strahlender Glanz und der Boden ist bestens gereinigt und optimal gepflegt.